Sie sind hier: Produkte » Leimholz
FR NL EN
08.03.2013
Leimholz

Leimholzproduktion

Seit Herbst 2012 produzieren wir sowohl Brettschichtholz (BSH) als auch Duo/Trio-Balken und KonstruktionsVollHolz aus Fichte-Schwachholz. Durch die gezielte Auswahl unserer Rundhölzer können wir eine gleichbleibend hohe Qualität mit kleinen, festverwachsenen Ästen garantieren.

Konstruktionsvollholz:

  • Herstellung aus Fichte/Tanne nach dem neuesten Stand der Technik
  • Visuelle und maschinelle Sortierung der getrockneten Kanthölzer
  • Unregelmäßigkeiten im Holz wie z.B. große Äste oder Baumkanten werden herausgeschnittenè dadurch unterschiedlich lange Abschnitte
  • An den Enden der Abschnitte werden ineinander greifende zinkenförmige Profile gefräst.  Diese werden unter Druck miteinander verleimt.
  • Herstellung von endloslangen Kanthölzern möglich
  • Nach Aushärten des Leims werden die Bauteile gehobelt und gefast

 

 
Verleimte Zinken vor dem Pressen 



Verbundenes Konstruktionsvollholz

Pluspunkte:

  • Qualität: Alle Produktionsschritte werden mit einer permanenten Qualitätskontrolle begleitet.  (Eigenüberwachung und Fremdüberwachung durch unabhängige Institute)
  • Verminderte Rissbildung und Verwerfungen/Verdrehungen durch Kerntrennung und Trocknung des Holzes
  • Weniger Astanteile aufgrund maschineller Sortierung nach europäischer Industrienorm (EN14080)
  • Konstruktionsvollholz ist allseitig gehobelt und gefast
  • Hoher Ausnutzungsgrad des Holzes durch Verzinkung und Verleimung der kürzeren Abschnitte.

 

Qualitäten:

  • 2 Qualitäten lieferbar:
  • Für den sichtbaren Bereich (Si)
  • Für den nicht sichtbaren Bereich (NSi)

 

Duo- / Triobalken

In der heutigen Zeit steigen die Forderungen und Ansprüche an Baumaterial immer weiter.

Speziell in Sichtbaren Bereichen werden hochwertige Qualitäten gefordert, welche wenige Risse und chemisch unbehandelte Oberflächen aufweisen sollen.

All diesen Anforderungen wird der DUO-/ TRIO Balken gerecht.

 

Sie sind besonders geeignet für:

Alle Anwendungen mit hohen Anforderungen an die Formstabilität der Bauteile

Sichtbare Bauteile, die hohen gestalterischen Ansprüchen genügen müssen.

Bauteile, bei denen auf einen vorbeugenden chemischen Holzschutz verzichtet werden soll.

Pluspunkte:

Durch die wenigen Klebefugen bleibt der Vollholzcharakter erhalten!


 

 

Brettschichtholz - BSH

Beim Brettschichtholz (BSH) handelt es sich um ein seit Jahrzehnten bewährtes und zuverlässiges konstruktives Vollholzprodukt.

Die Fertigung erfolgt indem die einzelnen Bretter flach aufeinander geschichtet und miteinander verleimt werden.

Das Brettschichtholz ist ein industriell gefertigtes Produkt für tragende Konstruktionen, hergestellt in Sicht Qualität und Industriequalität (Nicht-Sicht Qualität)

 

Produktion:

  • Visuelle und maschinelle Festigkeitssortierung nach dem Trocknen
  • Die Enden der Bretter werden zu zinkenförmigen Profilen gefräst und bis zur gewünschten Länge miteinander verleimt.
  • Anschließend werden die Bretter auf die gewünschte Länge gekappt, gehobelt, beleimt und aufeinander geschichtet und trocknen unter Druck aus;
  • Der nun fertige Leimbinder wird nochmals allseitig gehobelt.

 

 

Pluspunkte:

  • Hohe Festigkeit
  • Hohe Formstabilität
  • Exakte Maßhaltigkeit
  • Minimale Rissbildung
  • Hohe Belastbarkeit bei geringem Eigengewicht
  • Qualitätssicherheit durch ständige Eigen- und Fremdüberwachung unabhängiger Institutionen (MPA Stuttgart, FCBA Bordeaux, CTIB Bruxelles)

 

Qualität:

  • BSH-Si (für den Sichtbaren Bereich)
  • BSH-NSi (für den Nicht-Sichtbaren Bereich)
Belwood Amel AG
Gewerbezone Kaiserbaracke 3
B-4770 Amel / Born
Belgien

Tel.: +32 (0)80 571 300
Fax: +32 (0)80 571 301
info@belwood.be